Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V.

Seid stark, haltet durch, Jammerer verlieren!

19. Juni 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Zur Frankfurter Runde“

Radwanderung am Donnerstag, den 20. Juni 2024

In den Süden der Großstadt
Bodenständige Rast in Schwanheim beim beim „Seppche“


Ilbenstädter Radtouren
„Zur Frankfurter Runde“

Radwanderung am Donnerstag, den 20. Juni 2024

In den Süden der Großstadt
Bodenständige Rast in Schwanheim beim beim „Seppche“


Achtung! – Korrektur der Ausschreibung

Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

Freundliches, sonniges Wetter eröffnet den Tag. Wolkenfelder werden im Tagesverlauf aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg erwartet. Gegen Abend könnte es auch ein paar Tropfen geben. Es wird ausgeschlossen, dass diese auf unserer Fahrtstrecke niedergehen, so die feste Überzeugung unseres Wetterpropheten Erwin Loscher. Er lädt zur „Frankfurter Runde“ mit Rast beim Seppche ein:

Start am Donnerstag, den 20. Juni 2024 um 10:00 Uhr
am Assenheimer Bürgerhaus

Das schwül-warme, ausgesprochen niederschlagsreiche Wetter mit punktuell eingelagerten Gewittern sowie Wind, der doch stark blies, natürlich Weiterlesen →

12. Juni 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Römerkastell Kapersburg“

Radwanderung am Donnerstag, den 13. Juni 2024

Der Limes und seine Sicherung
Zeugnisse vergangener römischer Herrschaft in unserer Region


Ilbenstädter Radtouren
„Römerkastell Kapersburg“

Radwanderung am Donnerstag, den 13. Juni 2024

Der Limes und seine Sicherung
Zeugnisse vergangener römischer Herrschaft in unserer Region


Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

ein plötzlicher „Kälteeinbruch“ versucht uns in dieser Woche vom Fahrrad fernzuhalten. Doch inmitten der Tage mit fehlendem, wärmendem Sonnschein reißt es eine Lücke. Jetzt, am morgigen Donnerstag bricht wieder vermehrt die Sonne durch, Niederschlag ist nicht in Sicht und schon folgt der Aufruf zur nächsten Radwanderung:

Start am Donnerstag, den 13.Juni 2024
um 10:00 Uhr am Assenheimer Bürgerhaus

Die Räder werden nach Westen ausgerichtet, die Kapersburg ist wieder einmal unser Ziel. Es gibt immer etwas zu entdecken, zu genießen – und sei es die steil ansteigende Formkurve – auch wenn die Wege bekannt und schon vielfach unter unsere Räder geraten sind. Auch ein Richtungswechsel, die Tour Weiterlesen →

11. April 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Kirschblütentour und die nordöstliche Wetterau“

Radwanderung am Freitag, den 12. April 2024

Ockstadt
– Versunken im Blütenmeer


Ilbenstädter Radtouren
„Kirschblütentour und die nordöstliche Wetterau“

Radwanderung am Freitag, den 12. April 2024

Ockstadt
– Versunken im Blütenmeer


Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

wie angenehm, dass sich im Laufe der Zeiten manches wiederholt. Dazu gehört unsere Kirschblütenfahrt, die wir am 27. April letzten Jahres unter die Räder nahmen. In diesem Jahr hat es der Wettergott im April moderater angehen lassen, so ein Deutungsversuch zu Erwins spontanem Entschluss, bereits auf der Urlaubsheimfahrt neue Pläne zu schmieden. Aber was sprechen wir von einem Wettergott, Erwin ist Chef und für das Wetter zuständig. Dass Wetter Chefsache ist, hat auch der Religionswissenschaftler Theodor Lohmann in einem Artikel auf der Webseite www.katholisch.de erklärt. Aber, widersprüchlich wie eine Religion so ist, ist weder Gott, noch sein Stellvertreter auf Erden zuständiger Wetterküchenchef, sondern der Himmelspförtner Petrus, ein ehemaliger Fischer und nun posthum tätiger Apostel. Wir nehmen das als Blaupause und übertragen, besser belassen, die Wetterzuständigkeit bei Erwin. Weiterlesen →

29. März 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für

Liebe Mitglieder,
liebe Freundinnen und liebe Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

Ostern, wir sind mitten in der „Heiligen Woche“ deren Ende mit der Auferstehung Jesu am Ostersonntag stets nach dem ersten Frühlingsvollmond folgt, die mit dem letzten Abendmahl am Gründonnerstag beginnt und über Leiden und Sterben am Karfreitag die „Österlichen Drei Tage“ umfasst. Bereits 325 n.Chr. wurde auf dem Konzil von Nicäa unter der Ägide von Konstantin I. diese Datierung festgelegt, die bis in unsere Tage Bestand hat.
Mit dem Ostersonntag beginnt denn auch die österliche Freudenzeit, die sage und schreibe 50 Tage andauert und mit dem Pfingstsonntag endet.

Lassen wir die christlichen Wurzeln der Osterfeierlichkeiten im Hintergrund, schauen nach der gemeinsamen Herkunft der Bezeichnung „Ostern“ im Deutschen und Englischen, stoßen wir auf das altgermanische Ausro, das lateinische „aurora“, das altgriechische Eos und auch in tieferen Schichten des Indogermanischen Sprachraumes, so bildet sich die „Morgenröte“ als ursprünglicher Wortsinn heraus. Hier lässt sich auch der Bogen zur Himmelsrichtung „Osten“ und damit zum Sonnenaufgang schlagen. Mit diesem Beginn, zu diesem Aufbrauch, begleitet durch den Frühling können alle, ob mit oder ohne religiösen Hintergrund, optimistisch nach vorne gehen.

Feiert Ostern, feiert die Aufbruchstimmung.
Wir stehen wieder vor einer guten und aufregenden Saison. Auf die Räder, die Wetterau bietet mit einem dichten Radwegenetz genügend Raum für Radtouren, aber auch Wanderungen. Verabredet Euch, genießt gemeinsam das Osterwochenende. Sehen wir uns am Ostermontag bei der 9-Seen-CTF der Sandhasen in Wölfersheim Melbach?!

In diesem Sinne wünscht Euch der Vorstand

Frohe Ostern!

Bildnachweis:
Frohe Ostern – ©guukaa.adobe.com

25. März 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Radtourenfahren in Ilbenstadt
„Ein Frühlingsfest auf Zweirädern“

Bericht

RTF, CTF und Gravelride:
Auf Straße, Feld und Wald mit dem RC 03 Ilbenstadt unterwegs
Sonntag, den 17. März 2024

Radtourenfahren in Ilbenstadt
„Ein Frühlingsfest auf Zweirädern“

Bericht

RTF, CTF und Gravelride:
Auf Straße, Feld und Wald mit dem RC 03 Ilbenstadt unterwegs
Sonntag, den 17. März 2024

Es wurde Zeit! Der RC 03 Ilbenstadt startete die erste RadTourenFahrt (RTF) der Saison in Hessen. Parallel wurden eine CountryTourenFahrt (CTF) sowie ein GravelRide (GR) angeboten. Die Vielfalt des Angebotes verleitet von einem „Frühlingsfest auf Zweirädern“ zu sprechen.
Viele Helferinnen und Helfer rund um das Orga-Team haben einschließlich des guten Radfahrwetters (!) den mehr als 610 Radlerinnen und Radlern beste Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Start in die hessische (RTF-)Radfahrsaison ermöglicht. Weiterlesen →

17. März 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Radtourenfahren in Ilbenstadt
Frühlingstouren in der Wetterau

RTF, CTF und Gravelride (vormals GTF):
Auf Straße, Feld und Wald mit dem RC 03 Ilbenstadt unterwegs

Sonntag, den 17. März 2024

Radtourenfahren in Ilbenstadt
Frühlingstouren in der Wetterau

RTF, CTF und Gravelride (vormals GTF):
Auf Straße, Feld und Wald mit dem RC 03 Ilbenstadt unterwegs

Sonntag, den 17. März 2024


Erstveröffentlichung 29.01.2024
Die Ausschreibung wurde am 28.01.2024 aktualisiert
Wir setzen zur Veranstaltungsabwicklung auf die neue BDR-App „BDR Touren“

Download für Eilige:
Zu den Strecken:
Kartenübersichten in uMap
Kartenübersichten in Komoot

Zu den Ausschreibungen RTF , CTF und GR = Gravelride, bisher GTF

Frühjahrsradtouren in Ilbenstadt. Es ist wieder so weit!
Der Tag- und Nachtgleiche, dem Äquinoktium, die in der ersten Jahreshälfte für den astronomischen Frühjahrsbeginn steht, eilen wir mit unseren Frühjahrsradtouren in diesem Jahr um drei Tage voraus. Aber der meteorologische Frühlingsbeginn zu Beginn des März und vor allem der tatsächliche Eintritt des Naturerwachens liegen schon weit vor unserer Frühjahrsveranstaltung in Ilbenstadt. Auf in den Frühling! Weiterlesen →

28. Februar 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Winterrunde über Eckartsborn“

Radwanderung am Donnerstag, den 29. Februar 2024

Auf den Spuren des Gravelns
Von Steinbrüchen und „Weißem Gold“


Ilbenstädter Radtouren
„Winterrunde über Eckartsborn“

Radwanderung am Donnerstag, den 29. Februar 2024

Auf den Spuren des Gravelns
Von Steinbrüchen und „Weißem Gold“


Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

zur Winterrunde nach Eckhartsborn lädt Erwin ein!? Das, nachdem wir bereits am 5. Februar zu einer vorgezogenen Osterfahrt angetreten sind. Jetzt sind Christrosen, Krokusse, Schneeglöckchen und Gänseblümchen im regen Blühwettbewerb und manche Osterglocke wird zum Osterfest bereits den Kopf hängen lassen. Mit Glück werden dann die Pfingstrosen in Blüte stehen. Was ist ein Radwanderfachwart doch flexibel! Er erwartet Euch:

Start am Donnerstag, den 29. Februar 2024
um 11:00 Uhr an der Wickstädter Niddabrücke
um 11:30 Uhr am Stadener Sauerbrunnen

Der Hessenradweg R 4 hat uns wieder. In Staden erwarten wir unsere Mitradler aus der Reichelsheimer/Bingenheimer Ecke. Gemeinsam geht es weiter nach Dauernheim. Hier hat unser Radwanderfachwart abseits des ausgewiesenen Radweges R 4 eine „neue“ Umfahrung des Ortskernes gefunden. Natürlich stoßen wir wieder auf den R 4 und fahren auf diesem bis Ranstadt. Ohne besondere Ausweisung als besondere Radwege rollen wir Weiterlesen →

19. Februar 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Durch die südliche Wetterau nach Bad Vilbel“

Radwanderung am Dienstag, den 20. Februar 2024

Fahrradfahren und pausieren
Köstlichkeiten auf dem Laupushof warten!


Ilbenstädter Radtouren
„Durch die südliche Wetterau nach Bad Vilbel“

Radwanderung am Dienstag, den 20. Februar 2024

Fahrradfahren und pausieren
Köstlichkeiten auf dem Laupushof warten!


Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

es ist zwar bewölkt, einer Beregnung der aktiven Zweiradfahrergemeinschaft wurde eine Absage erteilt und, man höre und staune, die Sonne wird sich hier und da zwischen die Wolkenlücken drängen. Mit anderen Worten, es herrscht bestes Wetter für eine Ausfahrt. Unser Radwanderfachwrt Erwin lädt herzlich ein:

Start am Dienstag, den 20. Februar 2024
um 11:00 Uhr am Assenheimer Bürgerhaus
um 10:15 Uhr in Reichelsheim, Bahnübergang an der Kleiststraße

Endlich, wir fahren mal wieder eine Rundtour im Uhrzeigersinn. Es geht über den Hessenradweg R 4 der Nidda entlang nach Bad Vilbel und weiter zur Pause auf den Laupushof, der sich inmitten fruchtbarer Felder unweit des Vilbeler Stadtteiles Massenheim ansteuern lässt.
Erwins Ankündigung der Radtour war schon kurzfristig. Meine verzögerte Reaktion steigert dies noch, verlangt Euch Weiterlesen →

12. Februar 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Kleine Wetteraurundfahrt“

Radwanderung am Dienstag, den 13. Februar 2024

Kleine Wetteraurundfahrt
Schlamm- und wasserfrei durch die Wetterau


Ilbenstädter Radtouren
„Kleine Wetteraurundfahrt“

Radwanderung am Dienstag, den 13. Februar 2024

Kleine Wetteraurundfahrt
Schlamm- und wasserfrei durch die Wetterau


Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

es ist wieder soweit, Erwin hat Sonnenschein bei völliger Niederschlagsfreiheit am Fastnachtsdienstag verortet und ruft auf den letzten Drücker zur gemeinsamen Radtour auf:

Start am Dienstag, den 13. Februar 2024
um 11:00 Uhr an der Wickstädter Niddabrücke
um 11:45 Uhr in Reichelsheim, Bahnübergang an der Kleiststraße

Der geneigte Radwanderer muss in diesen Zeiten wohl mit kompletter Radbekleidung in Reichweite sein Haupt zum Schlafen niederlegen, um bei „Alarmierung“ durch unseren Radwanderfachwart Erwin schnellstmöglich einsatzbereit zu sein. Natürlich ist der fahrbare Untersatz idealerweise in Haustürnähe abzustellen. So stellt Ihr sicher, dass Erwin keinen einzigen Sonnenstrahl bei trockenem Geläuf alleine ausnutzen kann. Weiterlesen →

4. Februar 2024
von Wilhelm Schroeder
Kommentare deaktiviert für Ilbenstädter Radtouren
„Die frühe Osterfahrt“

Radwanderung am Montag, den 5. Februar 2024

Johann Wolfgang von Goethe
Der Klimawandel zieht „Osterspaziergang“ vor


Ilbenstädter Radtouren
„Die frühe Osterfahrt“

Radwanderung am Montag, den 5. Februar 2024

Johann Wolfgang von Goethe
Der Klimawandel zieht „Osterspaziergang“ vor


Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

dass sich mitten im tiefsten Winter „Hotspots“ auftun, die unseren wetterfühligen Radwanderfachwart Erwin sofort auf den Plan rufen, hätten wir uns vor Jahren nicht zu denken gewagt. Von 9° bis 14 °Celsius berichten die heimischen Wetterfrösche. Da für unsere Gefilde erschwerend noch eine Niederschlagsfreiheit prognostiziert ist, gibt es kein Halten und die Einladung steht:

Start am Montag, den 5. Februar 2024
um 11:00 Uhr am Assenheimer Bürgerhaus

Bevor wir uns der Tour zuwenden, bleiben wir noch kurz beim Wetter. Hätte Johann Wolfgang von Goethe heutige Wetterkapriolen vor Augen, das Wagnis der Dichtung eines „Osterspazierganges“ angegangen? Dabei hatte der alte Fuchs sich mit Ostern bereits eine rund 4-wöchige-Spanne ausgesucht, innerhalb derer die Osterfeierlichkeiten begangen werden können. Der früheste Termin wäre hier der 22. März. Ihr wisst ja, dass sich die Terminierung nach dem ersten Frühlingsvollmond richtet …
Vom Eise befreit sind heute Strom und Bäche seit langem und jetzt auch alle Wege, lieber Ulli, so dass wir in bunten Outfits munter auf die Ausfahrt gehen können. Sicherlich Weiterlesen →