Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V.

Mach mit! Radfahren hält fit

Ilbenstädter Radtouren
Radwanderung von Assenheim nach Frankfurt-Höchst (Rundtour)
Jetzt am Donnerstag, den 8. August 2019

| Keine Kommentare

Achtung! Tour wegen des regnerischen Mittwochs mit Gewitterneigung auf den Donnerstag verschoben.

Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

unser Radwanderfachwart Erwin Loscher ist aus seinem Urlaub zurück und ist wieder  in dem näheren und weiteren Umfeld Ilbenstadts aktiv.  Er lädt zusammen mit Erwin Hüttl zum Start nach Frankfurt-Höchst am

Mittwoch, den 7. August 2019
Donnerstag, den 8. August 2019
um 09:00 Uhr am Bürgerhaus in Assenheim.
Eine „Zustiegsmöglichkeit“ besteht um 09:15 Uhr an der Ilbenstädter Niddabrücke

ein . Es erwartet uns ein sonniger Tag, an dem die ein oder andere Wolke eine intensive Sonneneinstrahlung verhindert. Regen ist nicht mehr Gegenstand der Wettervorhersage und  erwarten wir angenehmes Radfahrwetter.

Die überwiegend flache Strecke hat eine Länge von etwa 89 Kilometern. Sie folgt über weite Strecken Nidda und Main über Rad- und Feldwege. Die sommerliche Wetterau begleitet uns bis Frankfurt. Höchst, Frankfurter Stadtteil seit 1928, empfängt uns mit seinem eigenem Charme. Hier mündet die Nidda in den Main. Im Ortskern, der nur einen kurzen Anstieg vom Flussufer entfernt ist, sind noch zahlreiche historische Gebäude erhalten. Die chemische Industrie, die Höchst einst prägte, ist heute nach der Wandlung der Hoechst AG in den Industriepark Hoechst immer noch präsent. Die Änderungen der Arbeits- und Umweltbedingungen schlagen sich auch äußerlich sichtbar und meist positiv im Stadtteil nieder. Der kurze Aufenthalt in Höchst, der mit einer Rast mit Einkehrmöglichkeit verbunden ist, wird seine Eindrücke hinterlassen.
Zurück folgen wir der Nidda bis Assenheim. Einige S-Bahnstationen in Streckennähe bieten die Möglichkeit, die Zeit im Fahrradsattel zu verkürzen. Dies kann kurzfristig während der Tour entschieden werden, kann aber auch im Vorfeld mit unserem Radwanderfachwart Erwin Loscher abgestimmt werden.

Der Streckenplan ist unten beigefügt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Erwin Loscher ist für Rückfragen unter der Telefonnummer 01512 02 30 745 erreichbar.

Für das Radwanderteam

Wilhelm Schröder
Fachbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Sport

Zur Strecke Niddatal-Assenheim nach Frankfurt-Höchst und zurück:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.