Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V.

Mach mit! Radfahren hält fit

Rad- und Countrytourenfahren (RTF/CTF)
am Sonntag, dem 22. März 2020
Der Start in den Frühling auf Rennrad oder Mountainbike – Die Wetterau wartet!

| Keine Kommentare

Direkt zur Ausschreibung RTF und/oder CTF

Absage unserer RTF und CTF
Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Coronaviruskrise führte zu der Absage.
Wir bitten um Verständnis und hoffen mit Euch, dass die Krise alsbald überwunden ist.

Am 20. März beginnt in aller Herrgottsfrüh um 04:49 Uhr der kalendarische Frühling in unseren Breiten. Aktuell leidet er an Schlaflosigkeit, denn er ist mit seinen Boten schon da: Blattknospen zeigen sich zur Entfaltung bereit, Krokusse, Schneeglöckchen, Gänseblümchen allenthalben. Auch die Tierwelt hat vor den allzu milden Temperaturen kapituliert, Winterschlafe werden verkürzt, die Zugvogelwelt zieht entweder nicht, nicht so weit oder ist schon vorzeitig zurück. Hoffen wir, dass sich der eklatant schwache Winter nicht noch einmal aufbäumt, trotzig zurückkehrt und Schäden in der Flur hinterlässt. Hoffen wir auf eine grüne und bunte Wetterau, die uns allen ein besonderes Radfahrerlebnis bescheren kann.

Wir starten zur RTF „Rund um Ilbenstadt“ und zur CTF „Wetterauer Äcker- und Wäldertour“ im Startzeitfenster von 8 bis 10 Uhr. Auf dem Rennrad geht es wieder über 44, 78 und 116 km durch die Bodenwellen der Wetterau. Im Osten erfahrt Ihr eine Streckenänderung, es geht von Glashütten jetzt nach Wenings. Als Highlight wartet auch in diesem Jahr die Keltenwelt am Glauberg. Der Fernblick lohnt; lasst Euch abseits der RTF zu einem Museumsbesuch motivieren. Die Kelten waren schon ein interessantes und leistungsfähiges Volk.
Die CTF entführt die MTB-, Cyclocross- und Trekkingradfreunde wieder über Melbach und wer möchte, bis hin nach Münzenberg. Hier haben wir auf der 71-Kilometerstrecke jetzt die westliche Umfahrung Münzenbergs realisiert.

Was ist neu?

  • Wir haben das Tourenportal gewechselt und bieten die Informationen auf dem Open-Source-Projekt uMap, einem Projekt von www.openstreetmap.fr an. Datenschutz-, Darstellungs- und Handhabungsprobleme waren Anlass zu diesem Schritt. Auch Übersetzungsmängel bei Alltrails waren mit Grund. Nach Umstellung auf die deutsche Sprache wurden die Maßeinheiten nicht gewechselt. Bikemap kennt Niddatal und damit Ilbenstadt nicht …
  • Auf uMap können die Daten ohne ein Einloggen angesehen und heruntergeladen werden. Zusätzlich bieten wir einen direkten Download der GPX-Dateien in unserer Ausschreibung an.
  • Servicepunkte sind die neuen „Kontrollstellen“.
    Wir haben unsere Hinweisbeschilderung aufgrund des neuen Beschilderungserlasses, der ab dem 1. März 2020 anzuwenden ist, geändert und in diesem Zuge, damit wir keine negativen Auswirkungen auf den Straßenverkehr erzielen, auf das Wort Kontrolle verzichtet. Das Hinweisschild „Kontrolle 100 m“ kann bei einem Kraftfahrer schon mal das Blut temporär in Wallung bringen und unangebrachte Reaktionen provozieren.
  • Die Richtungspfeile zur CTF sind jetzt quadratisch. Wir setzen sie druckfrisch ein und hoffen, dass sie genausogut sichtbar sind, wie Ihr dies am Beitragsbild sehen könnt.
    Die bisher gewohnten „Pfeile“ sind erlasskonform und werden weiterhin bei der RTF eingesetzt.

Zu unseren Ausschreibungen:

Wir freuen uns auf Euch und hoffen, dass wir gemeinsam einen sportlich erfolgreichen und geselligen Tag in Ilbenstadt erleben werden.

Euer
RTF-/CTF – Orga-Team

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.