Radfahrer-Club 1903 Ilbenstadt e.V.

Seid stark, halted durch, Jammerer verlieren!

Ilbenstädter Radtouren
Radwanderung „Von Wickstadt in die Taunusausläufer“

am Donnerstag, den 30. September 2021


Abwechslungsreiche Tour in spannender Landschaft

Liebe Mitglieder und Freunde des RC 03 Ilbenstadt,

oft herrscht Donnerstags gutes Radfahrwetter. So auch in dieser Woche und unser Radwanderfachwart Erwin Loscher lädt herzlich zu einer Radtour in die Ausläufer des Taunus ein:

Start am Donnerstag, den 30. September 2021
um 10:00 Uhr an der Wickstädter Niddabrücke

Die Hygiene- und Abstandsregeln des RC 03 Ilbenstadt, abgestimmt für das Radwandern, des RC 03 Ilbenstadt sind vorab zur Kenntnis zu nehmen und am Veranstaltungstag strikt einzuhalten. Unnötige Risiken auf Kosten der Gesundheit werden nicht eingegangen.
Vergesst nicht die Mund- und Nasenbedeckung (OP-Maske, FFP 2-Maske oder gleichwertig). Diese ist während der Fahrt nicht notwendig, für Aufenthalte in Pausen und/oder anderen Bereichen mit einer Tragepflicht muss sie bereitgehalten werden.

Die Räder werden gen Friedberg ausgerichtet. Unser erstes Ziel heißt Ossenheim. Kurz vor dem Ossenheimer Wäldchen haben wir unversehens den Usatalradweg unter den Reifen. Was ist passiert? Der Usatalradweg „beginnt“ aus unserer Sicht am Niddaradweg in Höhe des Assenheimer Sportplatz und strebt dann der Usaquelle bei Anspach entgegen. Von der Usa ist weit und breit nichts zu sehen. Da hilft auch die unweit aufgestellte Hüterin des Wassers nicht. Die Usa hat sich kurz hinter Friedberg-Fauerbach schon mit dem Wasser der Wetter vermischt. Offensichtlich hat man den Usatalradweg elegant mit dem Niddaradweg verbunden. Wie dem auch sei, jetzt sind wir richtig und folgen diesem Radweg und freuen uns, dass ab Ortseingang Friedberg-Fauerbach sich dann auch die Usa zum passenden Radweg einfindet.
Hinter Friedberg verlassen wir den Lauf der Usa in Richtung Westen ins Wintersteingebiet. Über die Panzerstraße geht es dann über die BAB A 5 in Richtung Kapersburg, fahren dann aber am römischen Kleinkastell Kaisergrube vorbei zum 397 Meter hohen Gaulskopf mit seinem römischen Wachturm, einem steinernen Zeugen des Limes. Keine Angst, zum Gaulskopf geht es bergab. Ganz nebenbei haben wir von Bad Nauheim gute 250 Höhenmeter auf 10 Kilometer den Oberschenkeln abgetrotzt. Nun geht es weiter über den Limesradweg ins Tal und erst hinter Langenhain-Ziegenberg werden wir wieder mit wenigen Höhenmetern zum Bauernhofcafe Birkenhof in Fauerbach „gehoben“ Die Rast ist schon erarbeitet und in der Rückschau ist man sicher stolz, souverän die Herausforderungen des Taunus gemeistert zu haben.
Voller Tatendrang wird jetzt der Hessenradweg R 6 unter die Räder genommen und locker pedalierend nähern wir uns Rockenberg und lassen die leichte Steigung unbeachtet, denn mit dem Wetterauer Tintenfass in der herbstlichen Hügellandschaft ist für Ablenkung gesorgt. Die Münzenburg im Rücken, vor uns die Römerstraße in Richtung Södel: Wer freie Sicht zur Frankfurter Skyline haben möchte, muss jetzt einen kurzen, aber giftigen Hügel glatt bügeln. Dann mit Schwung aus dem Wald heraus sehen wir in der Ferne Frankfurt. Dem Auge wird etwas geboten. Damit lassen wir die Tour im flachen Terrain langsam über Melbach, Beienheim und Florstadt ausklingen. Ob dann direkt Wickstadt wieder angefahren wird, richtet sich nach der Anziehungskraft des Florstädter Eissalons. Wir drücken die Daumen, dass die Sonne über Florstadt steht …

Die Erlebnistour über rund 70 Kilometer in der sanften Hügellandschaft der Wetterau mit einem kurzen Schwenk über die Taunusausläufer überfordert keinen geübten Radwanderer. Touren- und Trekkingräder sowie Mountainbikes sind erste Wahl für diese Tour.

Ist das Interesse geweckt, freut sich der RC 03 Ilbenstadt auf eine rege Teilnahme.
Erwin Loscher ist für Rückfragen unter der Telefonnummer 01512 02 30 745 erreichbar.

Für das Radwanderteam

Wilhelm Schröder
Fachbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Sport (RTF/CTF)

Streckendownload für Navigationsgeräte:
Radwanderung „Von Wickstadt in die Taunusausläufer“

Radwanderung „Von Wickstadt in die Taunusausläufer“
(Vollbildanzeige)

Kommentare sind geschlossen.